Firebug für Google Chrome und Internet Explorer 8

Wie ich heute herausgefunden habe, besitzt der Google Chrome Browser (Version 3.x) ebenfalls einen Firebug. Der lässt sich entweder öffnen, indem man Rechtsklick auf ein HTML-Element die Option „Element Untersuchen“ wählt oder mit dem Shortcut Strg + Umschalt + J.

Und auch der Internet Explorer 8 ist mit einem Firebug ausgerüstet. Über Extras -> Entwicklertools oder F12 lässt sich das Tool öffnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.